Ablauf der Datenrettung

Ein Prozess der Datenwiederherstellung beginnt sobald es Ihnen bewusst wird, dass Sie keinen Zugriff auf Ihre Daten haben. Ein Datenverlust kann z. Bsp. durch ein menschliches Versagen, einen Festplattenausfall, mechanischen Fehler oder einen Schaden in der Speichervorrichtung entstehen.

Der Schwierigkeitsgrad einer Datenrettung hängt von der Höhe des Schadens, seinem Stadium und von der Art des Datenträgers ab. Wird eine Störung oder Fehler rechtzeitig erkannt und behoben, kann ein größerer Schaden vermieden werden.

Unterlassen Sie jegliche selbständige Rettungsversuche und nehmen Sie das Gerät sofort aus dem Betrieb.

DataRecall Experten sind jederzeit für Sie erreichbar:
+49 (0) 176 64086356

Beratung

Wenn Ihr Speichermedium nicht mehr richtig funktioniert oder Ihre Daten nicht verfügbar sind, werden Sie bei einem telefonischen Gespräch mit einem unserer Datenrettungsexperten über Erste-Hilfe Maßnahmen informiert. Im Gespräch wird festgestellt, wie der Schaden zustande gekommen ist, um welche Datenmenge es sich handelt und wie dringend Sie die Daten wieder benötigen.

Alternativ können Sie uns eine unverbindliche Anfrage online schicken.

Versand

Bitte füllen Sie den Analyseauftrag aus und übermitteln Sie es an uns zusammen mit dem defekten Datenträger: Datenträgeranalyse.pdf

Sie können den Datenträger bei uns in der Stefan-George-Ring 29, 81929 München persönlich abgeben, per Post oder Courier schicken oder von dem Abholservice direkt bei sich abholen lassen. Denken Sie daran, Ihren Datenträger ordnungsgemäß zu verpacken. Sie erhalten eine Bestätigung per Email, wenn Ihr Paket mit dem Datenträger bei uns eingetroffen ist.

Analyse / Diagnose

DataRecall bietet eine kostenlose Analyse Ihres Datenträgers.

In dringenden Fällen kann eine Diagnose gegen Aufpreis innerhalb von 24 Stunden abgeschlossen werden.

Bitte füllen Sie den Analyseauftrag aus und übermitteln Sie es an uns zusammen mit dem defekten Datenträger: Datenträgeranalyse.pdf

Eine ausführliche Analyse und Auswertung der Speichervorrichtung ist notwendig, um den Ausmaß der Schäden festzustellen. Nach dem Eintreffen des Datenträgers in unserem hauseigenen Reinraumlabor, beginnen wir umgehend mit der Analyse des Datenträgers. Wir schätzen die Wahrscheinlichkeit für eine erfolgreiche Datenrettung und die erforderliche Arbeitszeit ein, die für die Wiederherstellung Ihrer Daten notwendig ist. Sie erhalten einen ausführlichen Diagnosebericht sowie ein verbindliches Angebot von uns. Erst dann entscheiden Sie, ob Sie die Datenrettung bei uns in Auftrag geben.

Datenrettung

Erst nach Ihrer Auftragserteilung beginnen wir mit der Wiederherstellung Ihrer Daten. Um die Chancen einer 100% Datenrettung zu erhöhen, wird abhängig vom Speichermedium bei jedem Datenrettungsprozess ein speziell dafür entwickeltes Verfahren angewandt. Um den technischen Ablauf kurz und sehr vereinfacht darzustellen, wird eine 1:1 Kopie Ihrer Daten in unserem Labor erstellt. Um im nächsten Schritt Ihre Daten aus dieser Kopie zu extrahieren, benutzen wir von uns entwickelte und auf das Speichermedium abgestimmte Technologien. Im Verlauf von weiteren Tests, wird die Qualität der Daten getestet und überprüft.

Unser Hauptziel bei der Datenrettung – alle Ihre Daten erfolgreich wiederherzustellen!

Die durchschnittliche Datenrettung ist vom gewünschten Service abhängig und dauert in der Regel 5-7 Tage.

Qualitätskontrolle

Vor der Auslieferung, werden alle geretteten Daten noch einmal kontrolliert und analysiert, um sicher zu gehen, dass diese intakt und verwendbar sind. Nach einer erfolgreichen Datenrettung erhalten Sie eine Dateiauflistung Ihrer geretteten Daten, um zu überprüfen, ob auch alle Daten wiederhergestellt worden sind.

Datenschutz bei Datenrettung

Alle Daten und Informationen, die DataRecall während der Datenwiederherstellung von beschädigten Speichermedien rettet, werden mit der größten Sorgfalt und Vertraulichkeit behandelt.

DataRecall nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln des Datenschutzgesetzes. Zusätzlich zu Ihrer Sicherheit, können Sie eine Non-Disclosure Vereinbarung mit uns abschließen. Alle Mitarbeiter von DataRecall sind verpflichtet, sämtliche zur unserer Verfügung gestellten Informationen streng vertraulich zu behandeln und alle erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen strengst zu befolgen.